Andrea Thomas Gambetti

Klassischer Gitarrist, Andrea Thomas Gambetti studierte er bei Giorgio Logiri und Lena Kokkaliari, bevor er in die Klasse von Paolo Paolini aufgenommen wurde, bei dem er sein Studium am Konservatorium "G. Verdi" in Mailand mit der Bestnote bei der Interpretationsprüfung abschloss.

Er spezialisierte sich mit Ruggero Chiesa, Dusan Bogdanovic, Paolo Cherici und Marcos Vinicius.

Er besuchte die Internationalen Kurse für Alte Musik in Isolabona und spezialisierte sich auf Barockgesang bei Claudine Ansermet.

Er absolvierte sein Studium der Chorleitung bei Antonio Eros Negri am Päpstlichen Ambrosianischen Institut für Kirchenmusik.

Er studierte polyphone - vokale Komposition.

Er spezialisierte sich auf das Dirigieren unter der Leitung von Pierangelo Gelmini.

Er ist Direktor des Città Studi Polyphoner Chor dalla costituzione, nel 1990. Con la corale ha tenuto concerti nelle più importanti basiliche di Milano e della Lombardia.

Er unterrichtet Pop-A-cappella-Gesang seit Solevoci-Festival in Varese im Jahr 2003 und in Cortina im Jahr 2005, für Musicando a Riccione nel 2004, 2005, 2008 e 2013. Nel 2023 è stato protagonista di due masterclass da lui tenute al coro de La Toscanini Next a Parma. Numerose associazioni corali lo hanno invitato a tenere seminari e workshop dedicati alle tecniche di concertazione a cappella.

E’ laureato in Economia e Commercio, all’Università Cattolica con indirizzo Marketing & Pubblicità.

Seit 1994 ist sie Sängerin des A-cappella-Vokalquintetts "Alti & Bassi", mit dem es eine intensive Konzert- und Radiotätigkeit in Italien und im Ausland ausübt.

Seit 1998 leitet er Präludium.

Adagio con moto

Adagio con moto

Alla corte del re ci son due pretendenti

Alla corte del re ci son due pretendenti

Ce l’avevo quasi fatta

Ce l’avevo quasi fatta

Ce l’avevo quasi fatta (tutte le canzoni)

Ce l’avevo quasi fatta (tutte le canzoni)

È il calcio

È il calcio

La nave dei sogni

La nave dei sogni

La sigla di Novella bella

La sigla di Novella bella

Notte blues

Notte blues

Quel colore in più

Quel colore in più

Stille Nacht [partitura + parti staccate]

Stille Nacht [partitura + parti staccate]

de_DEDeutsch
Share This