Paolo Cattaneo

Paolo Cattaneo (Tradate, 1953), Absolvent der Studiengänge Architektur, DAMS (Adresse der Musik) und Pädagogik, ist Musikwissenschaftler, Komponist, Musikpädagoge und Musiktherapeut, Gitarrist Jazz, Dozentin für Sprache-Musik und Musiktherapie.

In seiner langjährigen Tätigkeit als Lehrbeauftragter für Musikpädagogik, Musiksemiotik, Rehabilitationstechniken an der Universität Mailand, Musikwissenschaft an der Universität IULM - 1st level Master in Music Publishing and Production, hat er seinen didaktischen Ansatz auf eine interdisziplinäre Dialektik ausgerichtet, die darauf abzielt, die musikalische Erfahrung in ihrer phänomenologischen Komplexität zu betrachten.

Didaktischer Leiter des Helvetischen Musikinstituts (HMI) in Bellinzona (CH), des Höheren Instituts für Weiterbildung im pädagogisch-musikalischen und musiktherapeutischen Bereich und Dozent für musiktherapeutische Techniken im Kurs für Aktivierungsspezialisten am Beruflichen Zentrum für Sozialmedizin (CPS) in Lugano (CH). 

Akkreditierter Professor für Jazz- und Pop-Gitarre, Jazz- und Pop-Musiktheorie, Pädagogik an der Kalaidos Fachhochschule - Departement Musik in Zürich.

Neben seiner kompositorischen Tätigkeit ist er auch Autor von pädagogischen und musiktherapeutischen Texten.

Sonnenwende (Partitur + Stimmen)

Sonnenwende (Score + Parts)

de_DEDeutsch
Teilen Sie dies