Mezzotono

Das Gesangsquintett MEZZOTONO wurde 2004 in Bari gegründet.
Die Besetzung besteht aus Daniela Desideri (Sopran), Gaia Gentile (Mezzosopran), Fabio Lepore (Tenor), Marco Giuliani (Bariton) und Andrea Maurelli (Bass).
Das Mezzotono bietet ein fünfstimmiges A-cappella-Repertoire italienischer Musik in verschiedenen Stilen.
Ob Pop oder Jazz, Mambo oder Tango, Big-Band-Stil oder klassische Musik, alle Titel erhalten durch die originellen Arrangements eine einzigartige Note.
Die Show von Mezzotono ist eng mit dem Konzept der Verbreitung der italienischen Musikkultur durch eine originelle Verwendung von Musik verbunden.
Die fünf Sängerinnen und Sänger reproduzieren mit ihren Stimmen den Klang der verschiedenen Instrumente, wobei sie oft eine komische Note einbringen, die das Publikum zum Mitmachen anregt, das immer auf sympathische und nie aufdringliche Weise einbezogen wird.
Sie sind authentische Botschafter der italienischen Musik in der Welt, die in den renommiertesten Theatern in 34 Ländern auf 4 Kontinenten auftreten und die italienische Vokalgruppe mit den meisten Auftritten im Ausland sind.
Mezzotono haben an zahlreichen Radio- und Fernsehauftritten teilgenommen (RAI 2, Radiomontecarlo, Rai Radio 1) und sind Gewinner mehrerer internationaler Auszeichnungen.

A Cappella Made in Italy - Vol. 1

A Cappella Made in Italy – Vol 1

Verrückt in Italien

Mad in Italy

Mezzotono

Mezzotono

San Remo in Cappella

Sanremo a Cappella

de_DEDeutsch
Teilen Sie dies