Alberto Schirò

Er studierte Gitarre bei Claudio Conti, Klavier bei Guerresca Pedrazzoli und Gesang bei Lella Esposito. Nach seinem Studium am Konservatorium von Modena schlug er den Weg in die Professionalität ein und arbeitete regelmäßig mit Popmusikgruppen, Theatergruppen, Tourneeveranstaltern und Musikschulen in Italien und im Ausland zusammen. Er studierte Komposition und Orchestrierung bei Antonio Eros Negri. Als Experte für Midi und Musikinformatik verbrachte er mehrere Monate in Tokio, wo er neben seiner Konzerttätigkeit seine Kenntnisse und den Umgang mit professioneller digitaler Audiotechnik perfektionierte. Neben E-Bass, Gitarre und Klavier spielt er auch Schlagzeug und Akkordeon.
Er ist als einer der besten A-cappella-Arrangeure Italiens bekannt. Seit 1994 ist er Autor fast aller A-cappella-Gesangsarrangements des Quintetts Alti & Bassi.

60 Dettati Jazz

60 Dettati Jazz

Adagio con moto

Adagio con moto

Alla corte del re ci son due pretendenti

Alla corte del re ci son due pretendenti

Ce l’avevo quasi fatta

Ce l’avevo quasi fatta

Ce l’avevo quasi fatta (tutte le canzoni)

Ce l’avevo quasi fatta (tutte le canzoni)

Di mercoledì

Di mercoledì

È il calcio

È il calcio

La nave dei sogni

La nave dei sogni

La sigla di Novella bella

La sigla di Novella bella

Notte blues

Notte blues

Quel colore in più

Quel colore in più

Roby

Roby

Stella

Stella

de_DEDeutsch
Share This